Gratis bloggen bei
myblog.de

Hauptmenü

Home Mannschaft Spielplan Fotos Gästebuch Kontakt

Willkommen

Hallo & Herzlich Willkommen auf der Homepage der C2 des VfL Rheinhausen. Die Saison läuft!

Training

Montag, 19.00 - 20.30 Uhr, Halle Mevissenstraße
Mittwoch, 17.45 - 19.00 Uhr Halle Mevissenstraße
Freitag, 19.00 - 20:30 Uhr, Halle Mevissenstraße

VfL Rheinhausen vs. HSG Rumeln



Im letzten Spiel der Saison trafen am Sonntag
die C-Jugenden des VfL Rheinhausen auf die der
HSG Ve/Ru/Ka aufeinander. Für den VfL ging es
um den 2. Platz in der Tabelle und so sah das Spiel
dann auch aus. Im Gegensatz zum letzten
Zusammentreffen, das der VfL noch verloren hat,
spielten die Jungs von Anfang an schnell und
konzentriert, so dass sie das Spiel dominierten.
Auch die Leistung des Torhüters war gut.
Man ließ den Gästen aus Rumeln wenig Spielraum,
um ihr Spiel aufzuziehen, und so führte der VfL
schnell mit 8:0. Der Pausenstand war dann auch
mit 15:5 sehr eindeutig. In der zweiten Halbzeit
spielte der VfL weiter sein Spiel und gewann trotz
zweier fehlender Spieler (Marcel Dyer u. Nico Ragusa) verdient mit 37:14.
So sicherte sich die Jungs den 2 Platz in
der Kreisklasse mit 20:10 Punkten und
385 : 318 Toren. Nur der MSV war besser.
Das Ziel der Mannschaft ist nun der Einzug in die Kreisliga.

Die Torschützen waren:
Nick Wittig mit 9 Toren, Marcel Sehl und Fabiano Bacchis
(je 8), Philipp Mau (5), Sven Diemer (3)
und Marius Jagmann und Phillip Beranek (je 2).
25.3.10 16:59


Werbung


VfL Rheinhausen vs. DJK Tura 05 / Styrum 06



Im direktem Verfolgerduell trafen am Samstag
den 27.02.2010 der Tabellen erste VFL Rheinhausen
und der Tabellen dritte DJK Tura 05 / Styrum 06
in der Halle Krefelder Strasse in Rheinhausen
aufeinander. In einem spannenden Spiel welches
zuerst recht ausgeglichen war konnte sich
der VFL zur Pause doch mit sechs Toren absetzen
und es stand 12 - 6 trotz zwei vergebener 7m
und etlichen 100% Tor Chancen die nicht verwertet
werden konnten. Nach der Pause kamen die Styrumer
dann "gestärkt" aus der Kabine nicht zuletzt durch
eine klare Ansage des Trainers.
Dem zufolge kamen sie wieder etwas ran,
aber der VFL konterte immer wieder so das
es zum Schluss 23 – 18 stand, was nicht zuletzt
einer durchweg guten und geschlossenen
Mannschaftsleistung zu verdanken war.
Hervor zu heben ist noch der Torwart Niko Ragusa (VFL).
Er hat zum erstem mal zwischen den Pfosten gestanden
und seine Sache wirklich hervorragend gemacht.
Durch seine Paraden hat er so manches Mal
den Ball erobert was dann im Angriff mit
einem Torerfolg belohnt wurde.
Aber auch die Torschützen sind zu erwähnen.
Mit 5 Toren: Nick Wittig.
Mit jeweils 4 Toren Phillip Beranek, Fabiano Bacchis,
Sven Diemer und Philipp Mau.
Mit 2 Toren Marcel Sehl.
Die Mannschaft des VFL Rheinhausen um den Trainer
Jürgen Mau steht jetzt weiter auf dem 1 Platz
mit 18:6 Punkten und 303 : 257 Toren.

Das nächste Spiel ist am 07.03.2010 gegen
den Turnverein Biefang. Anpfiff ist um 13:00
in der Halle Biefangstraße 56,46149 Oberhausen.
4.3.10 17:42